Diversa vor 1945 - Töpferei Max Arnold und Kurt Feuerriegel


Töpferfrau Kurt Feuerriegel Frohburg

Töpferfrau von Kurt Feuerriegel  

 

Keramik, am Boden mit Trockenstempel gemarkt

Höhe 30 cm

 

Flohmarktfund vom 24.03.2018

Provenienz Weimarer Haushalt

 

Kurt Feuerriegel (1880-1961) war als Kunstkeramiker im Nachbarort Frohburg tätig und schuf 1928 den Töpferbrunnen in Kohren-Sahlis. Die Töpferfrau / Meistergattin steht gleichsam einer Krone auf diesem, da sie es war, die die Ware auf den Märkten zu Geld machte.


Deutlich erkennt man die Kohrener Teile, die von der resolut wirkenden Töpferfrau in den Händen und unter den Armen gehalten werden. Die rechte Aufnahme zeigt sie im Original auf dem Töpferbrunnen.


Rechnung Töpferei Max Arnold Kohren

 

Originalrechnung

 

Max Arnold

Töpfermeister

Kohren

 

Ein seltenes Zeitdokument vom 21.10.1933

 

erworben auf dem Leipziger Flohmarkt